Arbeitswissenschaft

Arbeitswissenschaft - die Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und der Qualität des Arbeitslebens

  • Mehr Wettbewerbsfähigkeit für die Anforderungen im globalen Markt
     
  • Effiziente Arbeitsorganisation durch ressourcenbewusste Arbeitswirtschaft
     
  • Einzelbetriebliche Lösungen für optimale Produktionsprozesse
     
  • Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz
     
  • Gestaltung betrieblicher Lösungen für zukunftsfähige Entgeltsysteme

Wir unterstützen unsere Mitglieder dabei:

  • Produktionsabläufe zu verbessern
     
  • Arbeitszeit zu organisieren
     
  • Schichtsysteme zu optimieren
     
  • Beschäftigung zu sichern
     
  • Entgeltgerechtigkeit herzustellen

Im Einzelnen:

  • Entwicklung individueller Arbeitszeitmodelle, abgestimmt auf die betrieblichen Ziele
     
  • Kompromissfindung zwischen betrieblichen Anforderungen und den Wünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung und Ausgestaltung flexibler angepasster Arbeitszeitsysteme
     
  • Analyse des IST - Zustandes und Unterstützung bei den notwendigen Veränderungs- bzw. Anpassungsprozessen
     
  • Gestaltung der Arbeitsorganisation
     
  • Anwendung von Regelungen vielfältiger gesetzlicher Arbeitsbedingungen
     
  • Herausforderung der demografiefesten Personalpolitik
     
  • alters- und alternsgerechte Arbeitsplatzgestaltung
     
  • Umsetzung eines präventiven Arbeits- und Gesundheitsschutzes
     
  • ganzheitlichen Bewertung von Arbeitsaufgaben und Anforderungen bis hin zur zeitgemäßen Eingruppierung
     
  • Konzeption und Gestaltung von betrieblichen Lösungen zur Grundentgeltfindung und von zukunftsfähigen Entgeltsystemen
     
  • Unterstützung von der Konzeptphase bis hin zu Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern

Unser Vorgehen dabei ist systematisch und praxisnah. Anwendungsorientierte Lösungsansätze erarbeiten wir mit unseren Mitgliedern gemeinsam.

 

 



zurück  |   Seite drucken  |   Seitenanfang