Unser Engagement

Der Allgemeine Arbeitgeberverband Thüringen e.V. (AGVT) engagiert sich in verschiedenen Institutionen und Organisationen durch Gesellschafteranteile bzw. durch Mitgliedschaften für seine Mitglieder und für die Entwicklung der Thüringer Wirtschaft. Der AGVT ist - gemeinsam mit seinen Bürogemeinschaftspartnern - über den gesetzlichen Rahmen hinaus für eine auf Chancengleichheit ausgerichtete Personalpolitik sowie für ein nachhaltiges, ökologisches Wirtschaften aktiv tätig. 
 

Die Mitgliedschaft im Verband der Wirtschaft Thüringens e.V. sichert dem AGVT die direkte Verbindung zu den anderen thüringischen Arbeitgeberverbänden und auch zur Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

  

   

Die M+E-Gruppe des AGVT ist Mitglied bei Gesamtmetall. Gesamtmetall ist die Interessenvertretung der Metall- und Elektro-Industrie sowohl für Unternehmen, die den Flächentarifvertrag anwenden, als auch für solche (ME-Mitglieder des AGVT), die sich für eine Verbandsmitgliedschaft ohne Tarifbindung entschieden haben.


 

   

Der AGVT engagiert sich als Gesellschafter der Bürgschaftsbank Thüringen GmbH (BBT) für Ausfallbürgschaften sowie für Kredite an kleine und mittlere Unternehmen.

   
Der AGVT ist ein Gesellschafter der IWT – Institut der Wirtschaft Thüringens GmbH, die ein Wissens-, Forschungs- und Vernetzungsdienstleister ist.
   

Der AGVT ist Mitglied im Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V. und sichert damit ein hohes Engagement in der Bildungspolitik.


 

   

Die Bürogemeinschaft der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände ist für die auf Chancengleichheit ausgerichtete Personalführung seit dem Jahr 2002 mit dem Prädikat "Total E-Quality" (URKUNDE) ausgezeichnet. Der AGVT ist Teil der Bürogemeinschaft.

   
Die Bürogemeinschaft ist seit 2011 Teilnehmer (URKUNDE) des Nachhaltigkeitsabkommens, einer freiwilligen Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft.
Der AGVT ist Teil dieser Bürogemeinschaft.
   
Wir richten unser Handeln und unsere Entscheidungen auch an ökologischen Faktoren aus. Die Bürogemeinschaft ist gemeinsam mit dem AGVT seit dem Jahr 2011 (URKUNDE) Erfurter ÖKOPROFIT-Betrieb.
   
Mit dem Leitbild verpflichten sich die Unterzeichner, durch konkrete Maßnahmen und anhand verlässlicher Standards dem Vertrauensverlust vieler Bürger in die Führungskräfte der Wirtschaft entgegenzuwirken. Der AGVT hat dieses Leitbild unterzeichnet.

   


Der AGVT hat sich mit seinen Bürogemeinschaftspartnern der Initiative "Fair Company" angeschlossen (URKUNDE). Damit bieten wir Praktikanten ein faires Praktikum an; wir substituieren keine Vollzeitstellen durch Praktikanten.

   

Der AGVT ist Mitglied im Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. Das ifaa setzt arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse in praxisorientierte Lösungen um und bereitet arbeitswissenschaftliche Erfahrungen aus Unternehmen für Unternehmen auf.
   

Der AGVT unterstützt die Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Thüringen regelmäßig mit finanziellen Zuwendungen.
 

 


 
 

 



zurück  |   Seite drucken  |   Seitenanfang